• Großes einzigartiges Sortiment
  • Schneller Versand in ganz Europa
  • Ihr Spezalist fĂŒr exotische Pflanzen und BĂ€ume
MenĂŒ
Ihr Spezalist fĂŒr exotische Pflanzen und BĂ€ume
Home keyboard_arrow_right WĂŒstenpflanzen keyboard_arrow_right Yucca
Filter
Filters

Yucca - MyPalmShop

Wiedergabe:
  1 / 3  



Wird geladen ...
Yucca declinata - Gesamthöhe 25-35 cm - Topf 10 x 10 cm
Yucca declinata Seitliche Yucca

€8,75

Yucca periculosa - Gesamthöhe 50+ cm - Topf 10 x 10 cm

€8,75

Yucca faxoniana - Topf 7 x 7 cm
Yucca faxoniana Faxon Yucca

€8,75

Yucca carnerosana - Gesamthöhe 25-35 cm - Topf 10 x 10 cm
Yucca carnerosana Palmlilie

€8,95

Yucca filifera - Gesamthöhe 30+ cm - Topf 10 x 10 cm
Yucca filifera Palmlilie

€9,85

Yucca rigida - Gesamthöhe 25+ cm - Topf 10 x 10 cm
Yucca rigida Yucca luminosa

€9,85

Yucca faxoniana - Gesamthöhe 35+ cm - pot 10 x 10 cm
Yucca faxoniana Faxon Yucca

€10,95

Yucca thompsoniana - Gesamthöhe 30+ cm - Topf 10 x 10 cm
Yucca thompsoniana Trans Pecos-Yucca

€10,95

Yucca potosina - Gesamthöhe 25+ cm - Topf 10 x 10 cm
Yucca potosina Palma Baretta Yucca

€10,95

Sale Aanbieding Yucca rostrata - Gesamthöhe 30-40 cm - Topf Ø 13 cm
Yucca rostrata Palmlilie

€13,95

€11,95

Yucca filamentosa Bright Edge - Topf 14 x 14 cm
Yucca filamentosa Bright Edge FĂ€dige Palmlilie

€12,95

Yucca filifera - Topf Ø 19 cm
Yucca filifera Palmlilie

€14,95

Yucca thompsoniana - Topf Ø 14 cm
Yucca thompsoniana Joshua Tree

€14,95

Yucca faxoniana - Gesamthöhe 30+ cm - Topf Ø 19 cm
Yucca faxoniana Faxon Yucca

€14,95

Yucca rigida Blue Sentry - Topf 9 x 9 cm
Yucca rigida Blue Sentry Blaue fÀdige Palmlilie

€15,95

Yucca rostrata - Gesamthöhe 40-60 cm - Topf Ø 20 cm
Yucca rostrata Palmlilie

€27,95

Yucca gloriosa - Gesamthöhe 60-80 cm - Topf Ø 26 cm
Yucca gloriosa FĂ€dige Palmlilie

€28,95

Yucca gloriosa Variegata - Gesamthöhe 60-70 cm - Topf Ø 26 cm
Yucca gloriosa Variegata FĂ€dige Palmlilie

€28,95

Yucca gloriosa Silver - Gesamthöhe 60-80 cm - Topf Ø 26 cm
Yucca gloriosa Silver FĂ€dige Palmlilie

€28,95

Yucca gloriosa Citrus - Topf Ø 26 cm
Yucca gloriosa Citrus FĂ€dige Palmlilie

€28,95

   1  2 3  

Yucca – exotische und pflegeleichte Schönheit

Die Yucca, auch Palmlilie genannt, ist eine in Süd- und Mittelamerika heimische Pflanze. In Deutschland wird diese exotische Schönheit oft als Zimmerpflanze gehalten. Es ist eine relativ pflegeleichte Pflanze, weil sie nicht viel Wasser benötigt.

Für den Garten ist die Yucca nicht zu empfehlen, da diese Pflanze nicht frostbeständig ist. Das gilt jedoch nicht für alle Pflanzen. Die Yucca rostrata ist z. B. in der Lage, die deutschen Winter zu überleben, vorausgesetzt, der Boden wird nicht zu feucht.

Wenn Sie ein Fan dieser wunderschönen Pflanze sind, finden Sie bei uns die passende Yucca für Innenräume und Außenbereiche in verschiedenen Größen. Verschönern Sie Ihre Wohnräume, Ihren Wintergarten, Balkon oder Terrasse oder stellen Sie die Yucca bei gutem Wetter einfach als Blickfang in den Garten.

Yucca Palme – kleiner Steckbrief der tropischen Schönheit

Herkunft und Namensgebung:

Diese immergrüne Pflanze stammt ursprünglich aus Mexiko und Mittelamerika, wo sie in mehreren Arten vorkommt. Es gibt heute rund 40 bis 50 verschiedene Arten der Yucca. Die Yucca Palme wird auf Deutsch auch Palmlilie oder Riesen-Palmlilie genannt, wegen der Blätter beziehungsweise des palmenähnlichen Schopfes sowie der lilienartigen Blütenstände, die die Pflanze im Frühjahr bildet.

Allerdings ist der Name „Yucca-Palme“ nicht ganz richtig, denn es handelt es sich nicht um eine Palme, sondern tatsächlich um ein Spargelgewächs. Als Yucca-Palme wird meist die Riesen-Palmlilie (Yucca elephantipes) bezeichnet.

Verwendung:

Es handelt sich um eine ideale Zimmerpflanze, die im milden Klima Südeuropas allerdings auch in Gärten oder Parks gehalten wird. Sie eignet sich außerdem auch für Wintergärten. Die Yucca wächst langsam und bleibt daher lange klein genug für Innenräume, wo sie sich auch für Anfänger hervorragend eignet, da sie nur wenig Pflege benötigt.

Für den Außenbereich eignen sich Arten wie Yucca filamentosa, Yucca rostrata oder Yucca gloriosa, die auch im Freien überwintern können – allerdings sollten Sie immer auf einen entsprechenden Winterschutz achten!

Wuchs und Aussehen

Stamm: Die Yucca kann einen oder mehrere faserige Stämme bilden, die im Alter innen hohl und braun werden. Sie kann an ihrem Original-Standort eine Größe von bis zu 9 m erreichen, bleibt aber als Topfpflanze mit 2 – 3 m Höhe wesentlich kleiner. Die Palmlilie wächst nicht sehr schnell. Wenn Sie möchten, dass die Pflanze ihre maximale Größe erreicht, ist es wichtig, dass Sie die Pflanze bei Bedarf umtopfen.

Blätter: Die schopfartig angeordneten Blätter der Pflanze sind relativ weich und schwertförmig und besitzen am Ende einen spitzen Stachel. Sie werden etwa 50 cm bis 1 m lang, ältere Blätter hängen elegant herunter, während die neuen jungen Blätter senkrecht nach oben wachsen. Die Blätter trocknen von unten nach oben ein und lösen sich dann vom Stamm ab.

Blüten: Die Blüten dieser Pflanze haben eine weiße Farbe und wachsen in Rispen. Allerdings blüht sie in unseren Breitengraden als Topfpflanze nur selten und nur bei besten Haltungsbedingungen. Sogar dann dauert es aber rund 10 Jahre, bis sie das erste Mal blüht. Die Blüten erinnern ein wenig an Maiglöckchen.

Früchte: Damit die Yucca Früchte bildet, muss sie von der Yucca-Motte bestäubt werden. Das funktioniert allerdings nur in ihrer Heimat, da diese Motte bei uns nicht lebt. Nach einer erfolgreichen Bestäubung bildet sie Kapselfrüchte mit kleinen grauen oder schwarzen Samen.

Yucca - für jeden Geschmack die passende Pflanze aus unserem Sortiment

Bei uns finden Sie ein besonders großes Sortiment an Pflanzen in allen Größen. Beispielsweise erhalten Sie die Yucca campestrix x filamentosa bereits ab einer Gesamthöhe von lediglich 20 cm.

Unsere beliebteste, die Yucca rostrata, finden Sie auch in besonders großen Größen mit einem Stamm von rund 1,70 m und einer Gesamthöhe von über 3 m.

Weitere Arten im Sortiment sind beispielsweise:

  • Yucca arizonica
  • Yucca baccata
  • Yucca carnerosana
  • Yucca declinata
  • Yucca faxoniana
  • Yucca potosina
  • Yucca rígida
  • Yucca rupícola
  • Yucca thompsoniana

Wenn Sie unschlüssig sind, welche der vielen Schönheiten Sie auswählen möchten, haben wir einen besonderen Tipp für Sie:

Unsere Pflanzen-Sets:

Yucca kaufen und richtig pflegen

Damit Sie möglichst lange Ihre Freude an der schönen exotischen Pflanze haben, sollten Sie auf die richtige Pflege achten. Diese ist bei einer Yucca recht einfach, da die Pflanze robust und anspruchslos ist.

Standort:

Wichtig ist zunächst der richtige Standort, am besten einem sonnigen Fensterplatz. Im Sommer kann sie auch auf der Terrasse oder dem Balkon stehen, wo sie die volle Sonneneinstrahlung gut verträgt. Der gewählte Standort sollte luftig sein, aber ohne Zugluft.

Je nach gewählter Yucca-Art sind die Pflanzen teilweise frostresistent oder zumindest tolerieren Sie einige Minusgrade. Dennoch ist die Freilandhaltung nur in klimatisch milden Regionen zu empfehlen und auch dann nur mit einem optimalen Winterschutz. Am sichersten ist es, die Pflanzen im Haus zu halten oder im Haus überwintern zu lassen. Hier kann sie kühl und hell stehen.

Erde:

Die optimale Erde für die Yucca ist Kübel- oder Zimmerpflanzenerde, in die Sie am besten noch etwas groben Sand mischen. Das Substrat sollte durchlässig sein, damit sich keine Feuchtigkeit in der Erde staut, denn eine Staunässe verträgt die Yucca nicht

Dünger:

Sie können zwischen Mai und September ungefähr alle 14 Tage etwas Grünpflanzendünger ins Gießwasser geben. Während der Überwinterung wird in der Regel nicht gedüngt.

Gießen:

Die Pflanze ist Hitze und Trockenheit aus ihrer Heimat gewöhnt und muss daher nur wenig gegossen werden. Wenn Sie gießen, können sie wöchentlich kräftig gießen, im Winter allerdings höchstens einmal im Monat. Sie können die Pflanze auch mit Regenwasser oder kalkarmem Leitungswasser besprühen, das beugt Schädlingen vor.

Umtopfen:

Damit die Yucca wachsen kann, sollte sie ungefähr alle 2-3 Jahre umgetopft werden. Dabei sollten Sie nicht nur größere Töpfe wählen, sondern auch neue nährstoffreiche Erde verwenden. Achtung: wenn Sie häufig umtopfen, steigert das das Pflanzenwachstum und die Pflanze könnte höher werden als Ihnen lieb ist!

Überwinterung:

Freilandpflanzen können zur Überwinterung ins Haus geholt werden. Dort sollten sie an einem hellen, kühlen Platz bei rund 5-10°C überwintert werden. In milden Gegenden können einigermaßen winterharte Yucca Arten auch im Freiland überwintern. Sie müssen dann allerdings trotzdem passende Artikel für den Winterschutz verwenden. Wie Sie diesen Winterschutz bei Palmen und anderen Exoten richtig durchführen, haben wir für Sie in einem Artikel zusammengefasst. Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich und individuell bei allen Fragen.

Yucca Palme kaufen – ganz bequem online bei MyPalmShop

Sind Sie begeistert von der pflegeleichten schönen Yucca und möchten auch ein oder mehrere Exemplare der Pflanze kaufen? Dann bestellen Sie ganz einfach online beim Experten!

MyPalmShop ist Experte auf dem Gebiet exotischer Pflanzen und liefert Pflanzen höchster Qualität europaweit aus. Wir wählen alle Pflanzen nach Aussehen und Qualität von unseren zuverlässigen Züchtern aus und können daher auch Kunden mit hohen Ansprüchen gerecht werden.

Beim Kauf in unserem Webshop, brauchen Sie sich keine Gedanken darüber zu machen, wie Sie die Pflanze am besten nach Hause transportieren sollen. Wir sorgen dafür, dass alle bestellten Artikel mit einem umweltfreundlichen Versand in einer sicheren Verpackung innerhalb von 3 – 4 Werktagen zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie sich für ein großes Exemplar der Yucca rostrata entscheiden, die Sie nicht mit Ihrem privaten PKW transportieren könnten.

Service ist für uns von größter Bedeutung. Wenn Sie eine Pflanze in unserem Webshop kaufen, sind Sie sich nicht nur einer schönen Pflanze sicher, sondern auch eines exzellenten Service.

Unser kompetenter und freundlicher Kundenservice hilft Ihnen jederzeit gerne bei allen Fragen weiter. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der Pflanzen und der Pflege sowie den Vorbereitungen für die richtige Überwinterung.

Zur Bestellung registrieren Sie sich einfach als Kunde und bestellen ganz leicht online.

FAQ

Welches ist der beste Standort für diese Palmenart?

Die Yucca ist leider etwas empfindlich und verträgt den deutschen Winter und Frost im allgemeinen nicht. Daher kann sie in unseren Breitengraden auch nicht ganzjährig im Freien überleben. Sie ist stattdessen die ideale Zimmerpflanze, die aber bei gutem Wetter im Sommer gerne draußen auf der Terrasse oder dem Balkon steht. Dazu sollten Sie einen stabilen und standsicheren Kübel für die Palme kaufen. Achten Sie darauf, sie draußen und drinnen an einen hellen und sonnigen Platz zu stellen. Nach dem Kauf sollten Sie die Pflanze allerdings nicht gleich direkt in die pralle Sonne stellen, sondern ihr Zeit geben, sich langsam daran zu gewöhnen. Bei der Hau-Ruck-Methode würden sonst die Blätter Verbrennungen erleiden. Stattdessen können Sie die Palme täglich ein paar Stunden nach draußen stellen, wo sie bei milden Temperaturen von Mai bis ungefähr Oktober bleiben kann. Den Winter muss sie dann wieder im haus an einem hellen Ort verbringen.

Was ist beim richtigen Topf und dem Umtopfen zu beachten?

Als Kübelpflanze freut sich diese Palmenart über einen hohen und schweren Kübel, der weniger breit als hoch ist. So gewinnt sie an Standfestigkeit. Wichtig sind stets Abflusslöcher für überschüssiges Wasser, um Staunässe zu vermeiden. Das verträgt keine Pflanze, denn das stehende Wasser lässt die Wurzeln faulen. Geben Sie daher neben dem passenden Substrat auf jeden Fall auch Drainage-Material wie Bimsgranulat oder etwas Ähnliches dazu. So kann das Gießwasser deutlich schneller aus dem Topf abfließen.

Die Palme wächst schneller, wenn sie regelmäßig umgetopft wird. Falls Sie gar nicht wollen, dass die Palme überdimensional in die Höhe schießt, dann topfen Sie sie am besten nur alle zwei bis drei Jahre um. Umtopfarbeiten sind bei allen Pflanzen im Frühjahr am besten. Zwei Dinge sind dabei besonders wichtig: Tauschen Sie beim Umtopfen auch die Erde aus, damit die Palme neuen, nährstoffreichen Boden bekommt und achten Sie darauf, die Wurzeln nicht zu verletzen. Direkt nach dem Umtopfen drücken Sie die Erde gut fest und gießen die Yucca.

Was ist beim Gießen und Düngen wichtig?

Da der nährstoffreiche Boden im Kübel alleine nicht für ein gesundes Wachstum ausreicht, müssen Sie Ihre Palme auch regelmäßig, aber nicht zu oft gießen und düngen. Die Wassermenge und Häufigkeit richtet sich dabei nach den Temperaturen, der die Pflanze ausgesetzt ist. Wenn sie im Sommer draußen auf dem Balkon steht, hat sie einen größeren Bedarf als im kühler temperierten Hausinneren. In klimatisch günstigen Regionen, wo die Palme sogar ins Freie gepflanzt werden kann, braucht sie außerdem seltener Wasser als die Kübelpflanze. Sie müssen immer dann gießen, wenn die Erde im Kübel angetrocknet ist – das lässt sich leicht mit dem Finger prüfen. Gießen Sie die Pflanze kurz und durchdringend, aber ertränken Sie sie nicht! Nährstoffe (Düngen) können Sie ungefähr alle 14 Tage im Gießwasser verwenden oder alle drei Monate ein Langzeitdünger-Stäbchen in den Kübel stecken.


Am häufigsten angesehene Artikel

Weiterlesen