• Großes einzigartiges Sortiment
  • Schneller Versand in ganz Europa
  • Ihr Spezalist für exotische Pflanzen und Bäume
Menü
Ihr Spezalist für exotische Pflanzen und Bäume
Home keyboard_arrow_right Hecken und Sträucher keyboard_arrow_right Zypresse
Filter
Filters

Zypresse - MyPalmShop

Wiedergabe:
  1 / 3  



Wird geladen ...
   1  2 3  

Zypresse

Zypresse, oder Cupressus sempervirens, ist ein schöner und pflegeleichter Baum. Mit diesem Baum fühlen Sie sich mit den dichten Zweigen, die das ganze Jahr über grün bleiben, wie in einer exotischen Atmosphäre. Kurzum: Suchen Sie etwas Grün für den Garten oder auf Ihrem Balkon? Die Zypresse bietet die richtige Lösung.

Ein besonderer und starker Baum

Die Zypresse ist schimmelresistent und sehr feuerhemmend. Dies zeigte sich nach einem schweren Waldbrand in Spanien vor einigen Jahren. Die Bäume wurden vor etwa 40 Jahren gepflanzt, um zu sehen, ob sie Schimmel bilden würden. Dies zeigte zunächst, dass die Zypresse schimmelresistent ist. 30 Jahre später wütete in diesem Gebiet ein heftiger Waldbrand. Nach dem Waldbrand waren die Zypressen genauso gut wie vor dem Brand. Wie sich herausstellte, brauchen Zypressen siebenmal länger, um Feuer zu fangen, verglichen mit anderen mediterranen Bäumen!

Der beste Standort

Haben Sie sich eine schöne Zypresse ausgesucht oder vielleicht sogar bestellt? Dann suchen Sie zuerst nach einem geeigneten Standort. Eine Zypresse ist pflegeleicht, wenn sie sich am richtigen Standort befindet. Eine Zypresse bevorzugt einen sonnigen oder halbschattigen Ort. Darüber hinaus ist es wichtig, einen durchlässigen Boden zu nutzen. Zypressen sind es gewohnt, in einem trockenen Boden zu stehen und benötigen daher im Winter einen wasserdurchlässigen Boden.

Pflege der Zypresse

Eine Zypresse kann bis zu 20 Zentimeter pro Jahr wachsen. Natürlich muss man sich gut um den Baum kümmern. Dazu ist es wichtig, dass Sie den Baum während der Vegetationsperiode regelmäßig gießen.

Eine Zypresse benötigt wenig Dünger, weil sie an einen trockenen Boden gewöhnt ist, der nur wenige Nährstoffe enthält. Erst dann, wenn eine Zypresse in einen Kübel gestellt wird, braucht sie öfter Wasser und darf man ihr ihr jeden Monat ein wenig Dünger geben. Das liegt daran, dass sie in einem Kübel weniger Erde zur Verfügung hat, um Mineralien zu gewinnen.

Wussten Sie bereits, dass viele Zypressenarten winterhart sind? Die meisten Arten müssen nur geschützt werden, wenn die Temperaturen unter -15 Grad Celsius fallen. Junge Zypressen sollten im Winter geschützt werden, da sie noch nicht stark genug sind, um den Winter problemlos zu überstehen. Pflanzen Sie Ihre Zypresse in einen Kübel? Dann braucht sie auch zusätzlichen Schutz und es ist am besten, sie an einem geschützten Ort zu platzieren oder einzupacken.

Zypressen müssen nicht geschnitten werden, wenn Sie sie im Freien wachsen lassen. Nach dem Winter können eine Reihe von braunen Zweigen entstehen. Diese können einfach abgeschnitten werden, so dass die Zypresse wieder schön und grün aussieht. Wir haben für jede Pflanze Informationen zur Verfügung, damit Sie genau die richtige Pflanze für Ihren Garten auswählen können.

In unserem Sortiment finden Sie unterschiedliche Arten von Zypressen, die als konischer Baum, aber auch als buschförmige Pflanze wachsen. Diese Varianten zeichnen sich durch die aufsteigenden, dichten Äste aus, die ein kompaktes Ganzes bilden. Je nach Vorliebe wählen Sie daher einen Baum, der das ganze Jahr über seinen Glanz behält.

Die richtige Zypresse für den Garten

Welche Zypresse passt am besten zu Ihrem Garten? Je nach Aussehen und Atmosphäre, die Sie in Ihrem Garten schaffen möchten, haben Sie eine Auswahl an verschiedenen Arten von Zypressen. In unserem Sortiment finden Sie die charakteristischen schmalen Zypressen, wie sie entlang der Straßen in Italien wachsen, aber auch Strauchzypressen mit einer runden Form. Eine Kombination der verschiedenen Sorten kann auch sehr schön sein

.

Wussten Sie übrigens, dass die Zypresse ziemlich winterhart ist? Dies macht den Baum zu einem idealen Baum für den deutschen Garten. Die Zypresse wird auch oft als Hecke zur Trennung entlang der Einfahrt oder im Garten platziert. Durch die dichten Äste entstehen kaum Löcher im Strauch, so dass der Baum zur Privatsphäre in Ihrem Zuhause beiträgt.

Standort und Pflege

Eine Zypresse kann bis zu 20 Zentimeter pro Jahr wachsen. Natürlich muss man sich gut um den Baum kümmern. Dabei ist es wichtig, dass Sie den Baum regelmäßig wässern. Darüber hinaus bevorzugt der Baum einen Standort im vollen Sonnenlicht oder im Schatten. Da der Baum aus Italien stammt, ist der Baum ein Liebhaber von warmem Wetter. Obwohl dies in Deutschland nicht immer der Fall ist, kann die Zypresse auch in einem Land wie Deutschland gut wachsen.

Da wir unterschiedliche Arten an Zypressen in unserem Angebot anbieten, haben Sie immer eine große Auswahl. Um eine gute Wahl in unserem Angebot zu treffen, empfehlen wir Ihnen, die Spezifikationen immer sorgfältig zu überprüfen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie die richtige Wahl treffen werden.

Bestellen Sie Ihre Zypresse online

Werfen Sie schnell einen kurzen Blick in unser Sortiment mit Zypressen. Möchten Sie mehr über die italienische oder toskanische Zypresse erfahren? Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter. Haben Sie einmal eine Zypresse gefunden, die Ihren Ansprüchen entspricht? Dann sorgen wir immer dafür, dass Sie Ihren Kauf schnell bei Ihnen vor Ort empfangen.


Am häufigsten angesehene Artikel

Weiterlesen