• Großes einzigartiges Sortiment
  • Schneller Versand in ganz Europa
  • Ihr Spezalist fĂŒr exotische Pflanzen und BĂ€ume
MenĂŒ
Ihr Spezalist fĂŒr exotische Pflanzen und BĂ€ume
Home keyboard_arrow_right Palmen keyboard_arrow_right Trachycarpus fortunei
Filter
Filters

Trachycarpus fortunei - MyPalmShop

Wiedergabe:
  1 / 2  



Wird geladen ...
   1  2  

Trachycarpus fortunei – pflegeleicht und sehr beliebt

Die Trachycarpus fortunei wird auch chinesische Fächerpalme, Hanfpalme oder Tessinerpalme genannt und ist eine der bekanntesten Palmen Europas.

Die langen Stängel und Blätter der Trachycarpus fortunei, die an einen Fächer erinnern, machen diese Palme in ihrer Art wirklich einzigartig. Der beeindruckende Stamm und die frischgrüne Farbe der Blätter, schaffen eine sommerliche Atmosphäre in Ihrem Garten.

Wie der deutsche Name dieser Palme bereits vermuten lässt, stammt die Trachycarpus fortunei aus den Bergregionen Chinas. Dank ihres zierlichen Aussehens und dem geringen Pflegebedarf ist die Palme mittlerweile auch in Europa ein wahrer Favorit.

Finden Sie bei MyPalmShop die schönsten Exemplare in verschiedenen Größen und bestellen Sie Ihre Lieblings-Trachycarpus fortunei ganz bequem online. Bei Fragen zur Auswahl oder Pflege sowie dem Standort stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter jederzeit gerne Rede und Antwort.

Hanfpalme mit geringem Pflegebedarf

Auch wenn Sie keinen grünen Daumen haben, können Sie mit der Trachycarpus fortunei fast nichts falsch machen. Sie können die Pflanze sowohl in Ihren Innenräumen als auch im Außenbereich ganz problemlos zur Dekoration einsetzen.

Auch im Winter zieht die Trachycarpus fortunei alle Blicke auf sich
Neben der zierlichen Schönheit der Trachycarpus fortunei und ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist die Hanfpalme auch sehr pflegeleicht. Die chinesische Hanfpalme ist winterhart, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Palme den Winter nicht überleben wird. Wir empfehlen jedoch, die Palme bei anhaltendem Frost zu schützen.

Tipps für den Winterschutz finden Sie selbstverständlich auf unserer Webseite.

Was müssen Sie bei der Auswahl des Standorts beachten?
Darüber hinaus ist die Trachycarpus fortunei in Bezug auf den Standort nicht wählerisch. Was die Bodenart und Lichtmenge betrifft, stellt diese Hanfpalme keine großen Anforderungen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Palme an einen geschützten Standort platzieren. Wenn die Trachycarpus fortunei viel Wind fängt, werden die Blätter mit der Zeit weniger gepflegt aussehen.

Alternativen für schwierige Standorte
Möchten Sie eine Freilandpalme an einem weniger geschützten Ort pflanzen? Dann ist die Trachycarpus wagnerianus eine gute Alternative zur chinesischen Hanfpalme. Diese Palme kann dem Wind viel besser standhalten. Sie ist genauso schön und besonders als großes Exemplar sehr spektakulär. Sie erhalten diese Pflanze in Varianten von rund 20 cm bis hin zu großen Exemplaren mit einer Stammhöhe von 2 m.

Trachycarpus fortunei – in jeder Größe bezaubernd schön

Die Trachycarpus fortunei sieht exotisch aus, stammt aber nicht aus den Tropen, sondern aus dem chinesischen Gebirge, wo sie auch bei tiefen Temperaturen überlebt. Dank ihrer Unempfindlichkeit ist sie auch für kältere Gegenden in Europa geeignet und kann sowohl im Wohnzimmer, hellen Empfangsbereichen oder im Garten erfolgreich überleben.

Eckdaten der europäischen Lieblingspalme
Die winterharte Trachycarpus fortunei sollte bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geschützt werden und verträgt einen gemütlichen, leicht schattigen Standort und eine mäßige Bewässerung.
Die Trachycarpus fortunei hat einen Stamm mit einer faserigen Rinde, der nach oben hin etwas dicker wird. Die immergrünen Blätter sind fächerförmig und runden den faszinierenden Anblick ab.

Mit Kälte kommt die Trachycarpus fortunei recht gut klar und ist auch bei der Wahl des Bodens nicht anspruchsvoll. Sie kann sogar salzige Böden vertragen, muss allerdings unbedingt vor Wind geschützt werden.

Unsere Auswahl – welche Größen haben wir im Angebot?

Bei uns können Sie bereits derzeit rund 28 verschiedene Varianten der Trachycarpus fortunei erwerben, angefangen von recht kleinen Palmen mit einer Höhe von ungefähr 40 cm. Berücksichtigen Sie bitte beim Kauf, dass der Stamm der Trachycarpus fortunei bis zu 12 m hoch werden kann.

Folgende gängigen Größen können Sie beispielsweise wählen:
Pflanzenschutz – unser hochwertiges Zubehör erfüllt alle Wünsche
Um die Pflanze entsprechend zu schützen oder Sie während des Wachstums fachgerecht umtopfen zu können, bieten wir Ihnen sehr viel Zubehör für alle Fälle an.

Hier finden Sie beispielsweise:

Chinesische Hanfpalme – jetzt auch für Ihren Garten?

Dass die Trachycarpus fortunei zu einer der beliebtesten Palmen Europas zählt, ist nicht sehr verwunderlich. Das charmante Aussehen der Palme und der leichte Pflegebedarf machen die Trachycarpus fortunei zu einer sehr geeigneten und wunderschönen Ergänzung in deutschen Gärten.

Wünschen Sie sich schon lange eine Trachycarpus fortunei für Ihr Zuhause?
Möchten Sie auch gerne eine chinesische Hanfpalme in Ihrem Garten stehen haben? Dann sind Sie bei MyPalmShop genau richtig. Wir wählen für Sie die besten Palmen aus und garantieren eine schnelle und sorgfältige Lieferung in ganz Europa. Bereits drei bis vier Werktage nach Eingang Ihrer Bestellung liefern wir Ihre Trachycarpus fortunei in einer umweltfreundlichen Verpackung per DPD zu Ihnen.

Sie haben noch Fragen zur Pflege oder zum Standort?
Für weitere Informationen über unsere exotischen Palmen können Sie sich selbstverständlich jederzeit an unseren Kundenservice wenden - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Außerdem können Sie immer auf eine angemessene Beratung durch unsere erfahrenen Spezialisten zählen. Basierend auf Ihren Wünschen und Anforderungen beraten wir Sie über die geeignete Palme für Ihren Garten oder Ihr Interieur.

Hanfpalme kaufen – jetzt online beim Experten bestellen

Profitieren Sie zu jeder Jahreszeit von unserer großen Auswahl an Pflanzen für Haus und Garten. Sie finden neben der Trachycarpus fortunei auch weitere Palmen, sowie Bambus, Gräser, Farne, Wüstenpflanzen und vieles mehr.

 

Stöbern Sie gleich heute in aller Ruhe durch unser exotisches und einzigartiges Sortiment und registrieren Sie sich mit wenigen Klicks für Ihre erste Bestellung oder bestellen Sie einfach im Gastzugang.
 



Häufig gestellte Fragen

Sind Sie auf der Suche nach einer winterharten Palme? Dann ist die Trachycarpus fortunei ausgesprochen gut geeignet. Trachycarpus fortunei ist bis bis -17°C, winterhart, vorausgesetzt sie ist gut gewurzelt und steht im Freiland. Am Besten wählen Sie einen vor Ostwind geschützten Platz. Sie können eine Mulchschicht, eine Schicht organisches Material, wie Stroh, alte Blätter um den Stamm legen und um die Wurzeln. Wir raten Ihnen die Blätter im Winter zusammen zu binden um Sperrot zu verhindern. Verwenden Sie hierfür etwas, was nicht einschneidet. Im Topf ist die Palme weniger winterhart in diesem Fall raten wir Ihnen die Pflanze an einem geschützten, frostfreien Ort zu überwintern.

Sie können extra Informationen auf unserer Seite finden: Winterschutz .

Trachycarpus fortunei muss ab und zu beschnitten werden. Sie können die alten Blätter, am Stamm abschneiden. Dies stimuliert auch den Wuchs. Eine Trachycarpus fortunei kann auch blühen, wenn die Trachycarpus blüht, bilden sich gelbe Rispen. Sie können diese an der Palme lassen, oder sie entfernen. Die Blüte kostet der Palme Energie, wenn Sie möchten, dass die Palme schneller wächst, sollten Sie die Blüte entfernen.

Die Pflege der Trachycarpus fortunei ist relativ einfach.

- Die Trachycarpus fortunei steht am liebsten an einem Ort, mit ausreichend Licht und wenig Wind. (wenn Sie viel Wind haben, empfehlen wir die Trachycarpus wagnerianus). Die Palme eignet sich ausgezeichnet für einen sonnigen Standort, gewöhnen Sie die Palme nach Erhalt jedoch erst an die Sonne.

- Eine Trachycarpus fortunei benötigt in warmen, trockenen Perioden mehr Wasser, fühlen Sie 5-10 cm in der Erde wie feucht diese ist, wenn sie trocken ist, sollten Sie mehr Wasser geben, wenn es feucht ist, geben Sie dementsprechend weniger Wasser.

- Sie können die Palme am Besten in Palmenerde pflanzen. Die Erde wurde speziell für Palmen entwickelt und stimuliert den Wuchs der Palme. Die Erde enthält für 10 Monate Dünger. Die Palme kann auch in Gartenerde gepflanzt werden, aber sorgen Sie dafür, dass um den Wurzelballen herum Palmenerde verwendet wird. Sie müssen die Palme dann extra dünegne, wenn sie nicht in Palmenerde gepflanzt wird.

- Sie können die Palme am besten im Mai- Juli einpflanzen. Wenn Sie die Palme in einen Topf pflanzen sollte diese nach Ankunft bereits umgetopft werden. Auch fĂŒr das Umtopfen sind die Monate Mei- Juli am Besten geeignet. Am Besten sollen die Palmen so frĂŒh wie möglich umpflanzen, denn dann haben die Palmen genĂŒgend Zeit zum wurzeln. Möchten Sie die Palme spĂ€ter einpflanzen, können Sie diese im aktuellen Topf lassen und im kommenden FrĂŒhjahr umtopfen.

- Sie können am besten den Slow release verwenden um die Trachycarpus fortunei zu dĂŒngen. Dies ist einfach in der Anwendung. Sie streuen alle 3-4 Wochen etwa 75g um die Palme herum (nicht auf die Palme!).


Am häufigsten angesehene Artikel

Weiterlesen