• Großes einzigartiges Sortiment
  • Schneller Versand in ganz Europa
  • Ihr Spezalist für exotische Pflanzen und Bäume
Menü
Großes einzigartiges Sortiment
Schneller Versand in ganz Europa
Ihr Spezalist für exotische Pflanzen und Bäume

Pflege von Palmen

Es ist soweit, Sie haben Ihre Bestellung empfangen. Sie fragen sich, wie Sie Ihre Palme am Besten versorgen können? Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen über den Standort, Gießen und die Winterhärte. 

Winterschutz

Ab wann muss ich meine Pflanzen schützen?

Es wird Kälter und der Winter steht vor der Tür. Wie können Sie dafür sorgen, dass die Pflanzen den Winter überstehen? Als erstes ist es wichtig zu wissen, ob Ihre Pflanzen winterhart sind. Diese Information finden Sie bei den jeweiligen Artikeln auf der Website. Die Temperatur, die wir angeben, ist die gefühlte Temperatur. Schützen Sie (semi)winterharte Pflanzen nicht zu früh. Durch einen zu frühen Schutz, kann es vorkommen, dass sich die Pflanzen schlecht an die Kälte gewöhnen und dadurch empfindlicher vor Kälte sind. 

Wie schütze ich meinen Pflanzen und Palmen?

  • Platzieren Sie Ihre Pflanzen wenn möglich an einem geschützten Ort. Achten Sie vor Allem auf den kalten Ostwind.  
  • Kübelpflanzen sind viel empfindlicher als Freilandpflanzen. Sorgen Sie dafür, dass der Topf gut  bedeckt ist und nicht direkt auf dem Boden steht, so kann der Bodenfrost nicht in den Topf ziehen. 
  • Verwenden Sie Mulch, wie Baumrinden, Blätter oder Stroh um den Boden über den Wurzeln abzudecken.  
  • Verwenden Sie nur atmungsaktive Stoffe, wie Jute oder Decken um den Stamm zu schützen. Nicht atmungsaktive Stoffe können dafür sorgen, dass die Pflanze erstickt oder sich Schimmel bildet. Für die Töpfe können Sie jedoch alles verwenden.  
  • Lassen Sie Ihre Pflanzen nicht zu lange eingepackt stehen. Sobald sich die Kälte etwas legt, können Sie die Verpackung etwas lockern. So bekommen Ihre Pflanzen Luft und Licht.  
  • Junge Pflanzen sind weniger winterhart als erwachsene.  
  • Pflanzen die gerade eingepflanzt sind, sind auch weniger winterhart, weil diese noch nicht fest verwurzelt sind. Die optimale Pflanzzeit für Exoten ist der Frühling, so hat die Pflanze genügend Zeit neue starke Wurzeln vor dem witner zu bilden.