Metrosideros Thomasii

Eisenholzbaum

Dieser von der Nordinsel Neuseelands stammende Eisenholzbaum (Metrosideros Robusta) unterscheidet sich von M. Excelsa zunächst durch größere, länglich-zugespitzte Blätter mit vergleichbarer Graufärbung durch den feinen, weichen Haar-Pelz. Zum zweiten ist der Wuchs lockerer, die weniger engständig blätternde Zweige neigen sich elegant über, je länger sie werden. Drittens setzen die roten Pinselblüten, deren Ton dunkler ist, etwas früher ein und hält zumeist länger an (Mai bis Juli), ist aber in der Summe meist nicht zahlreicher als der von M. Excelsa. Auch der Nordinsel-Eisenholzbaum passt sich an eine breite Temperaturspanne von gerade frostfrei bis dauernd Wohnzimmer-Warm an, erst ab minus -2 °C ist mit ersten Frostschäden an den Blattspitzen zu rechnen. Bei kühler Überwinterung sind alle Eisenholzbäume ganzjährig sicher schädlingsfrei, bei warmen Winterplätzen ist auf die Zuwanderung von Wollläusen durch benachbarte Pflanzen zu achten.
WinterhärteSchützen unter -3°c
BewässerungMäßig Wasser geben
StandortLeichter Schatten / Sonne

Metrosideros thomasii
Gesamthöhe: 40-60cm, Topf: ø24, 4.25Kg.  € 19.95
Anzahl
-10-1  +1+10


© 2018 MyPalmShop | Alle Rechte vorbehalten