Sommergrüne Hecken


Eine Hecke, die mit den Jahreszeiten mithält, ist natürlich eine sommergrüne Hecke. Sommergrüne Hecken blühen schon im Frühjahr und die Knospen erzeugen schnell frisch-grüne Blätter, die innerhalb kürzester Zeit die Hecke dichtwachsen lässt. Eine schöne und volle Hecke im Sommer. Wenn der Herbst anbricht, wird die Hecke langsam aber sicher verfärben und verliert ihre Blätter, wodurch holzige Stiele übrig bleiben. Eine derartige Hecke ist wunderschön als Abgrenzung und zieht auch viele Vögel an. Im Frühjahr bauen sie dort ihr Nest, während im Herbst die Hecke Schutz vor Raubtieren bietet.

Abwechslung


Was viele Menschen nicht wissen, ist das sommergrüne Hecken auch aus verschiedenen Arten von Sträuchern bestehen darf. Gerade das macht eine Hecke so attraktiv. Nicht nur für Tiere, sondern auch für uns Menschen. Eine unterschiedliche Hecke blüht nämlich in verschiedenen Zeiten und hat eine abwechslungsreiche Struktur. Obendrein hat solch eine Hecke viel mehr Farbe, als eine Hecke aus gleichartigen Pflanzen. Zurückschneiden sollte man sie ja sowieso, sobald die Blätter abgefallen sind. Dies sollte Sie darum nicht daran hindern, um verschiedene Sträucher zu kombinieren, die für eine sommergrüne Hecke geeignet sind.



© 2018 MyPalmShop | Alle Rechte vorbehalten